Wanderrouten

Entdecke die Rheinschlucht zu Fuss. Gut ausgebaute Wanderwege in und um die Schlucht bieten dir vielseitige Perspektiven, erstklassige Aussichten, weite Wälder und einmalige Naturerlebnisse.

Rheinschlucht Flyer

Übersichtskarte

Trans Ruinaulta / 656

Von Ilanz nach Reichenau begleitet man den Vorderrhein zu vielen Aussichtspunkten. Wir empfehlen die lange Wanderung in Etappen aufzuteilen oder für Teile die Rhätische Bahn zu nehmen. Der Weg ist im Winter teilweise gesperrt.

Länge: 27,1 km
Zeit: 9 Stunden

Karte

Auenweg 656.2

Eine Wanderung durch lauschige Auenwälder und Naturschutzgebiete dem Vorderrhein entlang. Ausgangspunkt ist Ilanz. Via Castrisch und Station Valendas/Sagogn erreicht man die schmucken Bünder Dörfer Sagogn und Schluein

Länge: 17,1 km
Zeit: 4 Stunden

Wackenau / 656.4

Rundstrecke von Reichenau dem Vorderrhein eintlang nach Trin Station. Hier überqueren wir den Rhein über die 100 Meter lange Hängebrücke Punt Ruinalta. Nach kurzem, steilem Anstieg geht es durch den Bonaduzerwald zurück nach Reichenau.

Länge: 12,1 km
Zeit: 4 Stunden

Karte

Ual da Mulin / 656.6

Rund um die kleine Schlucht des Baches Ual da Mulin führt dieser Weg. Ab Laax Post wandert man via Salums hinab zum Vorderrhein, zur Station Valendas/Sagogn. Ab Sagogn kann auch das Postauto zurück nach Laax benutzt werden.

Länge: 7,7 km
Zeit: 2:45 Stunden

Fledermaus / 656.8

Dieser Spaziergang von Illanz nach Castrisch eignet sich auch für Familien. Castrisch ist bekannt für die Fledermauskolonie im Turm der Dorfkirche St. Georg und den historischen Dorfkern.

Länge: 6,8 km
Zeit: 1:45 Stunden

Senda Ruinaulta / 659

Die kürzere Version des Rundwanderwegs Tuora, diesmal mit Beginn in Laax Staderas. Diese Route erreicht die spaktakuläre Aussichtsplattform Il Spir in Conn, den türkisfarbenen Caumasee und den Tuleritgsee.

Länge: 8,4 km
Zeit: 3:00 Stunden

zur Karte

Ruinaulta Sut / 656.1

Die anspruchsvolle Wanderung startet in Trin und führt direkt hinab in die Rheinschlucht zum Bahnhof Versam/Safien. Über Versam nach Trin Station kehrt man zurück nach Trin

Länge: 22,7 km
Zeit: 8 Stunden
Ausflugsziele: Spitg, Zault, Punt Ruinaulta

Tuora / 656.3

Auf dieser schönen Wanderung ist man ab Flims Waldhaus unterwegs im Ual Grond, dem grossen Wald auf den Bergsturzmassen des Flimser Bergsturzes. Höhepunkt sind die Aussichtsplattform Il Spir über der Rheinschlucht in Conn und der Caumasee.

Länge: 13,3 km
Zeit: 4 Stunden
Ausflugsziele: Caumasee, Il Spir

Altaun / 656.5

Die grünen Hügel rund um das Dorf Valendas sind eine Augenweide. Die Wanderroute führt hinab zum Vorderrhein und via den Weiler Carrera zurück nach Valendas. Abkürzungsmöglichkeit durch das Carreratobel.

Länge: 8,6 km
Zeit: 3 Stunden
Ausflugsziel: Alix, faszinaturRaum, faszinaturWeg Alix

Bot Tschavier / 656.8

Ein gemütlicher Spazierguang ab Bonaduz rund um den Hügel Bot Tschavier.

Länge: 7,1 km
Zeit: 2 Stunden
Ausflugsziel: Wackenau

Plangga / 656.9

Eine kurze Wanderung ab Station Versam/Safien oder ab dem Parkplatz Versam Islabord. Die faszinierenden Steilwände der Rheinschlucht und das Versamer Tobel lassen sich aus nächster Nähe betrachten.

Länge: 6,2 km
Zeit: 2:30 Stunden
Ausflugsziele: Islabord

Turnerweg / 659.10

Die gemütliche Rundtour beginnt in Bonaduz und führt auf einem Wanderweg zuerst an den Hinterrhein dem man bis zum Zusammenfluss mit dem Vorderrhein entlang spaziert. Über einen Feldweg fürht die Route wieder zurück ins Dorf Bonaduz.

Länge: 6,3 km
Zeit: 1¾ Stunden